Lutzemanns Jatzkapelle ( LJK ):

 

2018 feiern wir unser 25jähriges Bandbestehen. Nach ersten Jubiläumskonzerten in Dortmund, Düsseldorf, Duisburg und Mülheim an der Ruhr zu Jahresbeginn stehen nun die Konzerte in Gladbeck (10.6., Bürgerhaus), Bochum (15.6., Kulturrat) und die Jazzfestivalteilnahmen in Bad Hersfeld (2.6.), Quedlinburg (22.-24.6.) und Hamburg (12.8., City Jazz Walk) an. Im Herbst folgen dann weitere Jubiläumskonzerte in Düren (28.9.), Hagen (29.9.) und Monheim am Rhein (16.12.). Beachten Sie bitte das Kapitel Termine!



"Lutze
manns Jatzkapelle"  wurde im Sommer 1993 vom Hagener Jazzmusiker  Lutz Eikelmann  gegründet. Ihr  Programm  aus  traditionellem Jazz --- also New Orleans Jazz, Dixieland, Early Swing und Hot  Jazz der Zwanziger Jahre --- sowie Blues erfreut sich seitdem zunehmender Bekanntheit und Beliebtheit.

Neben einer Vielzahl von Auftritten, Konzerten, Jazzfestivals etc. im gesamten Bundesgebiet gehören auch Auslandsreisen in die Karibik (1996) sowie regelmäßig nach Paris (2006/2008/2010) zu den Referenzen der Band. Zu den Höhepunkten des bisherigen künstlerischen Schaffens zählen u.a. die Zusammenarbeiten mit Peter"Banjo"Meyer (1998), Götz Alsmann (2000), Hawe Schneider (2001-2003), Matthias Schriefl (2005), Trevor Richards (2014) u.a.

Die lebendige, humorvolle, intelligente und vielfach spontane Moderation des Bandleaders Lutz Eikelmann läßt  jedes Konzert zum Erlebnis werden!

Freuen Sie sich auf die unterhaltsame Zeitreise durch die Epochen des "Jazz Age" bis zur Gegenwart!

Sie finden Live-Eindrücke von uns bei YouTube, u.a. auf dem Kanal unseres Bandleaders LUTZ EIKELMANN.

Bisherige CDs u.a.:

Lutzemanns Jatzparade (1997), Herz im Takt (1997),  Schwarze Augen (2000) , die deutsche Jazzlegende Hawe Schneider Vol.1 (2002), For Collectors Only (2003), 13 Jahre Lutzemanns Jatzkapelle (2006), Das Original (2008), Made In Germany (2013), Wochenend und Sonnenschein (2015) etc.

copyright: Wolfgang Böttner/PeDoNa, 2005

 

Lutz Eikelmann  |  eikelmann-hagen@t-online.de